Sigrid Ohliger

Sigrid Ohliger Beruf: Bürokauffrau
Geburtsdatum: 23.03.1962

Ich kandidiere für den Rat, weil...
...ich als unabhängiges Mitglied der UWG die Probleme und Fakten der Stadt Westerstede mit seinen Dörfern beim Namen nenne und nicht alles schön reden werde.

Ich bin unabhängig und bin der Meinung, dass jeder Westersteder Bürger/innen ein Anrecht  auf ehrliche Politik hat, damit meine ich, das jeder Bürger das Recht auf alle Daten,  Fakten und Probleme hat, die es im Stadtrat zu besprechen gibt, damit er sich seine eigene Meinung bilden kann. Diese Meinung will ich im Stadtrat vertreten. Ich werde als Ratsfrau nicht feige sein, sondern werde mutig sein und die Meinung der Bürgerinnen und Bürger von Westerstede und seinen Dörfern vertreten.

Mir ist es wichtig, dass die Wähler wissen, dass ich nichts schön reden werde, sondern dass ich ehrlich bin und mich nicht einem Fraktionszwang unterwerfe. Mit meinem Namen auf der Liste beweise ich, dass ich bereit bin, Verantwortung für meine Mitbürger in Westerstede und für meine Mitbürger in den umliegenden Dörfern zu  übernehmen.

Mein Lieblingsplatz in Westerstede...
....ist der Burgplatz in Burgforde,  weil ich dort zum ersten Mal, seit ich in Westerstede wohne, etwas für die Allgemeinheit umsetzen konnte. Ich habe dazu beigetragen, einen Ort der Ruhe und der Entspannung entstehen zu lassen ohne dabei den geschichtsträchtigen Ort, den Wittenheimer Busch und die Natur zu zerstören.